Endlich: die Website funzt!

Das hat aber auch gedauert. . . . . Endlich ist das Küstenkind auch online erreichbar!

Wie das manchmal so ist: eigentlich hatten wir uns vorgenommen, von Beginn an eine zumindest grob funktionstüchtige Website bereit zu halten. Aber es kommt ja meistens anders als man denkt. Ideen gab es genug, nur die Zeit für Umsetzung fehlte einfach. Jetzt ist es aber endlich dank der tatkräftigen Unterstützung von evomedien geschafft. Vielen Dank an dieser Stelle für die Geduld und den Gleichmut, mit der ihr uns begleitet habt.

Was haben wir uns bei unserer Website gedacht?

Auf der einen Seite wollen wir uns vorstellen - unsere Idee, unsere Motivation, unsere Produkte. 

Auf der anderen Seite wollen wir allen, die es möchten, die Möglichkeit geben, sich über das, was wir, unsere Hersteller und Partner und sonstigen beteiligten Menschen und Organisationen so tun zu informieren. Dabei ist natürlich klar, dass die von uns dargestellten Geschichten und Informationen immer aus unserer Perspektive geschildert werden. Wir können und wollen keinen Anspruch auf absolute Richtigkeit oder Vollständigkeit erheben.

Also: Kritik, Anmerkungen, Hinweise sind immer gerne willkommen - per Mail an info@kuesten-kind.de.